Dieter Eikenberg – Fotografie

Hinsichtlich meiner Mitgliedschaft im Rosdorfer Kulturring e.V. sind in erster Linie sicherlich Fotoarbeiten, die sich mit dem gesellschaftlichen Leben in unserer Gemeinde beschäftigen, von Interesse. Dabei spreche ich nicht nur von meinen Foto-Dokumentationen zu öffentlichen Festen und Veranstaltungen. Besonders interessant fand ich Aufträge, bei denen es um das Ablichten von Alltagsszenen in verschiedenen gemeindlichen Einrichtungen ging: Freundliche Neugierde und emsige „Malerinnen“ im Kindergarten, engagierte Kinder bei der Arbeit in der Schule, „fliegende Menschen“ im Freibad und anderes mehr.

Ansonsten geht es für mich bei der EVENTFOTOGRAFIE meist um die fotografische Dokumentation von gewerblichen Veranstaltungen und Festen. Für Privatkunden bin ich oft in Sachen Hochzeitsfotografie oder anderen festlichen Events unterwegs.

Meine Liebe gilt – mal abgesehen von meiner Frau – der Natur- und Landschaftsfotografie. Rosdorf und die zugehörigen Ortschaften haben hier durchaus einiges zu bieten. Ich hoffe nur, dass unsere „natürliche“ Attraktivität auch zukünftigen Generationen real erhalten bleibt. Ich möchte nicht, dass Betrachter meiner Naturfotografien mich später  als Chronist eines längst vergangenen Erscheinungsbildes unserer Gemeinde bezeichnen müssen. Viel zu viele imposante Bäume sind in den letzten Jahren Beil, Motorsäge oder Giftanschlägen zum Opfer gefallen! Abenteuerliche Baupläne, wie der zur Besiedlung des Wartberges, konnten – Gott sei Dank – zunächst verhindert werden. Ich freue mich, dass die bis vor kurzem (2015) noch geplante gewerbliche Nutzung der Tiefittigbreite (Naturgebiet östlich der Bahnschranken) wieder zu den Akten gelegt wurde. So kann der dortige Baumbestand weiterhin unverstellt per bloßem Augenschein und nicht nur mit Blick auf meine Fotografien betrachtet werden. Trotzdem würde es mich natürlich freuen, wenn Ihnen meine Winterimpressionen aus diesem Areal gefallen.

Für das hiesige Seniorenheim Johannishof dokumentiere ich einmal im Jahr ehrenamtlich das dortige Sommerfest fotografisch. Ebenfalls kostenfrei war ich in der gleichen Einrichtung mehrfach mit Fotoausstellungen vertreten. Dabei zeige ich den Bewohnerinnen und Bewohnern gerne Bilder aus ferneren Regionen. 2015 konnte ich unter dem Titel „Fenster zum Cotentin“ Motive von dieser Halbinsel in der Normandie präsentieren.

In meinem FOTOSTUDIO fertige ich Porträts von Einzelpersonen oder Kleingruppen an: Bewerbungsfotos, gewerbliche Personalporträts, Familienfotos etc..

Beruflich steht für mich die ARCHITEKTURFOTOGRAFIE im Mittelpunkt. Für viele Unternehmen aus dem Bau- und Immobilienbereich bin ich in ganz Deutschland unterwegs. Und damit verlasse ich thematisch Rosdorf …

Mehr zu meiner Arbeit und weitere Fotos gibt es auf meiner Website zu sehen: www.fotografie-goettingen.de

Dieter Eikenberg
Bahnhofstr. 26
37124 Rosdorf

Tel. 0551 – 78 28 58

info@fotografie-rosdorf.de
www.fotografie-rosdorf.de

Kulturbereich: Fotografie

Mitglied im Kulturring seit: 2014 (Gründungsmitglied)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.